…the flexible open source driving simulation

 

Consulting on Driving Simulation Studies

 

Neben der Bereitsstellung von Software und Hardware bieten wir auch die Planung und Durchführung kompletter Studien im Fahrsimulator an. Wir sind ein interdisziplinäres Team bestehend aus Psychologen und Informatikern, die auf eine langjährige Forschungserfahrung verweisen können.
Als Entwickler und Vertreiber unserer eigenen Fahrsimulationslösung OpenDS sind wir in der Lage, Software und Hardware schnell und kostengünstig an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen. Dabei begleiten wir Sie von Anfang an, von der Festlegung der Fragestellungen, über die Versuchsdurchführung, bis hin zur Datenanalyse und abschließenden Bewertung der Ergebnisse. Für Ihre Studien stehen verschiedene Laborkonfigurationen zur Verfügung:

  • Echtes Fahrzeug (Smart Fortwo) mit gekrümmter Panoramaleinwand (sehr realitätsnahes Setting durch echte Fahrzeug-Haptik und -Optik)
  • “Sitzkiste” aus echtem Fahrzeuginterieur bestehend aus Armaturenbrett, Autositzen und Pedalen sowie ein Lenkrad, das per force-feedback System an den Simulator angeschlossen ist. Dies erlaubt maximale Flexibilität des Aufbaus und schnelle Anpassungen.
  • Oculus Rift Virtual Reality Anbindung. Diese neuartige und innovative Lösung versetzt den Fahrer direkt in die Simulation und erlaubt freie Kopfbewegungen in alle Richtungen der virtuellen Welt. Somit wird ein sehr realitätsnahes “Mittendrin”-Gefühl erzeugt. Diese Lösung bietet zudem den Vorteil, dass auch das Fahrzeuginnere modelliert werden kann, z.B. zur entwicklungsbegleitenden Erprobung bei der Gestaltung des Fahrzeuginterieurs.

Wir sind in der Lage, ein breites Spektrum an wissenschaftlichen Methoden adäquat anzuwenden. Neben der kompletten Erfassung verschiedener Fahrleistungsparameter wie Lenkbewegungen, Reaktionszeiten oder Sicherheitsabstand können auch die Blickbewegungen des Fahrers per Eye-Tracking und physiologische Messungen (Hautleitwert, Hauttemperatur, Puls etc.) gemessen werden. Zudem können wir über bewährte Fragebogen-Verfahren die Akzeptanz des Nutzers einschätzen.
Bei der Auswahl der Fahraufgabe sind wir in der Lage auf verschiedene validierte Varianten zurückgreifen, wie unsere “ConTre” Aufgabe (Continuous Tracking and Reaction Task) oder den “Three Vehicle Platoon Task”. Auch eine realistische Fahrt über Land und durch die Stadt können wir dank unserer Partnerschaft mit esri (City Engine) effizient realisieren.

Die Studien führen wir entweder in unseren eigenen Labors auf dem Campus der Universität des Saarlandes durch oder auf Wunsch direkt bei Ihnen vor Ort.  Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter der 0681 85775 5270. Unser Sekretariat ist Montag bis Donnerstag von 10 bis 15 Uhr für Sie besetzt. Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns am besten per E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

 

In addition to providing software and hardware, we also offer the planning and implementation of complete studies in a driving simulator. We are a multidisciplinary team consisting of psychologists and computer scientists who possess a long-standing research experience.
As developers and distributors of our own driving simulation solution OpenDS we are able to quickly and inexpensively adapt the software and hardware to meet your specific needs. We consult you from the beginning, i.e. the definition of the questions, via study execution,  to data analysis and final evaluation of the results. For your studies, various laboratory configurations are available:

  • Genuine vehicle (Smart Fortwo ) with curved panoramic screen (very realistic setting with real vehicle haptics and optics )
  • " Seat box " made ​​of a real vehicle interior consisting of dashboard,  car seats and pedals, and a steering wheel, which is connected by a force - feedback system to the simulator. This allows for maximum design flexibility and quick adjustments.
  • Oculus Rift Virtual Reality glasses. This new and innovative solution puts the driver directly into simulated scene and allows free movement of head in all directions of the virtual world. Thus, a very realistic immesive feeling is generated. This solution also has the advantage that the vehicle interior can be modeled, for example for testing during development of vehicle interiors.

We are in a position to implement adequately a broad range of scientific methods. Besides the complete collection of various driving performance parameters such as steering movements, response times or safe distance, the driver's eye movements can be recorded using eye tracking and physiological measures ( skin conductance, skin temperature , heart rate , etc. ) can be taken. We also assess the acceptability with well established questionnaire methods .
When selecting the driving task, we are able to rely on various validated variants such as our "ConTre" task (Continuous Tracking and Reaction task) or the "Three Vehicle Platoon Task". A realistic ride across the country and around the city we can efficiently implement thanks to our partnership with ESRI ( City Engine).

The studies we conduct either in our own laboratories on the campus of the University of the Saarland or on request directly at your site . Please contact by telephone on +49 681 85775 5270. Our office is open Monday through Thursday from 10 to 15 clock for you. Outside these hours you can reach us by e -mail : This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Five good reasons to do your study with us!

Flexible Open-Source Driving Simulation Platform

 

www.opends.eu

#1 – We are the definite experts on OpenDS – because we made it!

#2 – We configure and extend the software faster in order to exactly meet the requirements of your study.

#3 – We have a strong record on driving simulation studies and a competent team of psychologists and computer scientists.

#4 – We have all the equipment ready in place.

#5 – We are 100% objective.

Call us at +49 681 85775 5270 or write to studies@opends.eu